Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von Sucher am Fr 19 Nov 2010 - 21:41


laut der Hilfe sollte hier die lokale IP für das Webinterface angezeigt werden, bei mir aber nicht confused
kann das jemand nachvollziehen?

Grüße NW

Sucher

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010,IN-2905

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von dietsch am Fr 19 Nov 2010 - 21:49

geht bei mir auch nicht

dietsch2

dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von INSTAR am Sa 20 Nov 2010 - 10:59

InstarVision nutzt die IP Adresse des PCs. Diese sollte dort angezeigt werden.
Verwendet Ihr aktuell VMWare etc?

Grüße euer INSTAR Team

INSTAR

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-2905, IN-2901, IN-3001, IN-3005, IN-3010

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Hünstetten Bechtheim

http://www.instar.de

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von Sucher am Sa 20 Nov 2010 - 14:41

INSTAR schrieb:InstarVision nutzt die IP Adresse des PCs. Diese sollte dort angezeigt werden.
die vom Router vergebene IP confused
INSTAR schrieb:Verwendet Ihr aktuell VMWare etc?
Nein, bei mir keine VMWare.
Sollte ich vielleich nochmal alles neu installieren(neue CD Install)?
Grüsse!

Sucher

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010,IN-2905

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von dietsch am Sa 20 Nov 2010 - 22:06

Möglicherweise muß der PC beim Router als Webserver freigegeben werden, ich werde das mal bei Gelegenheit testen. Auf jeden Fall muß der PC laufen um den Stream im Internet abrufen zu können.

dietsch2

dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von Sucher am So 21 Nov 2010 - 12:50

dietsch2 schrieb: Auf jeden Fall muß der PC laufen um den Stream im Internet abrufen zu können.

dietsch2

glaube ich nicht, den Stream erhalte ich über den Router(sowie eigene DynDNS), der muß laufen, dann erhalte ich zumindest mit meinem IPhone(Foscam) einen live Stream via Mjpeg, sowie über die aktiveX in den Browsern Zugriff auf das alte WebUI.
Du meinst bestimmt das Speichern des Streams, oder? Wink
Grüsse NW

Sucher

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010,IN-2905

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von suedharzer am So 21 Nov 2010 - 13:35

Sorry, aber da hast Du was falsch interpretiert.
Hier geht es um den Stream, der von InstarVision bereit gestellt wird.

Und der kommt eben nur, wenn ein Rechner mit dieser Software drauf, permanent läuft.

gruss

suedharzer

Kamera-Modell Kamera-Modell : 3010

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 11.11.10
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von Sucher am So 21 Nov 2010 - 14:10

suedharzer schrieb:Sorry, aber da hast Du was falsch interpretiert.
Hier geht es um den Stream, der von InstarVision bereit gestellt wird.

Und der kommt eben nur, wenn ein Rechner mit dieser Software drauf, permanent läuft.

On-demand-Streaming mit QNAP Server -->SW muß auf NAS laufen(Videoaufnahme), oder Livstreaming--> Datenstrom in Echtzeit via Cam und Router-->>PC muß nicht laufen Question oder wie empfange ich die Bilder meiner CAM sonst confused

aber das Thema war eigentlich die IP Adresse, welche ich nicht sehe, hast du dazu einen Hinweis Wink

Sucher

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010,IN-2905

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von suedharzer am So 21 Nov 2010 - 15:36

Sucher schrieb:Livstreaming--> Datenstrom in Echtzeit via Cam und Router-->>PC muß nicht laufen Question
...oder wie empfange ich die Bilder meiner CAM sonst confused
Nochmals sorry, aber das schreibst Du doch selbst, "...Datenstrom in Echtzeit via Cam".

Und ich gehe eben immer noch vom Threadtitel aus :
Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Und dessen Datenstrom kommt eben nur, wenn ein Server/PC mit der InstarVision SW drauf läuft.

PS:
Zu dieser IP Adresse kann ich nichts beisteuern. Ich weiss immer noch nicht,
was diese SW für mich mehr könnte, was die Cam an sich nicht auch schon macht.

gruss

suedharzer

Kamera-Modell Kamera-Modell : 3010

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 11.11.10
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von dietsch am So 21 Nov 2010 - 21:28

Also zurück zur IP Adresse:
Auf der Hilfe-Seite von Instar Vision wird schön erklärt wie das geht.
Hier wird aber vorausgesetzt, das INSTAR Vision die IP Adresse des PC erkennt und anzeigt. Also alles so gemacht wie beschrieben, Port Weiterleitung und Freigabe usw. anhand des Beispiels Speedport w701v.
Nach allen möglichen Vesuchen am Router/Firewall usw. zeigt INSTAR Vision bei mir keine IP an. INSTAR Vision auch schon neu installiert.
Ich benutze ein Speedport w900 / Win7 64bit. confused


dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von rainer am So 21 Nov 2010 - 23:28

Ich habe das Ganze mal mit Win7 64bit getestet und hatte auch keine interne IP Adresse angezeigt bekommen. Mit Server 2008 keine Probleme.
Kurze Suche... Idea
Wie es aussieht sucht Instar Vision die erste verfügbare Netzwerkkarte und ermittelt diese IP Adresse. Bei mir war noch eine Bluetooth-Netzwerkverbindung aktiv - da keine Verbindung --> 0.0.0.0
Nach Deaktivierung dieser wurde auch sofort in Instar Vision die korrekte IP angezeigt. Sollten noch mehrere Netzwerkkarten im PC vorhanden sein, bei neueren Board meist 2 Stück, sollten die nicht benutzten deaktiviert werden oder die Reihenfolge der Netzwerkadapter angepaßt werden, sodaß die entsprechende Netzwerkkarte die 1. Karte ist (Adaptereinstellungen --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen --> Verbindungen)

hoffe, das hilft weiter Laughing

rainer

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-2905 / IN-3010

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.11.10
Ort : Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von dietsch am Mo 22 Nov 2010 - 0:02

Hallo rainer,

deine Tipps sind ja Gold wert. cheers
Zwei unnötige Netzweradapter im Gerätemanager deaktiviert und schon läufts..... Very Happy

Danke für den Tip.

Gruß dietsch2

dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von Sucher am Mo 22 Nov 2010 - 1:15

rainer schrieb: Bei mir war noch eine Bluetooth-Netzwerkverbindung aktiv - da keine Verbindung --> 0.0.0.0
Nach Deaktivierung dieser wurde auch sofort in Instar Vision die korrekte IP angezeigt. Sollten noch mehrere Netzwerkkarten im PC vorhanden sein, bei neueren Board meist 2 Stück, sollten die nicht benutzten deaktiviert werden oder die Reihenfolge der Netzwerkadapter angepaßt werden, sodaß die entsprechende Netzwerkkarte die 1. Karte ist (Adaptereinstellungen --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen --> Verbindungen)

hoffe, das hilft weiter Laughing

bei mir war es der Drahtlosnetzwerkad. inkl. virtueller Miniport--> deaktiviert und voilà Laughing et jeht Very Happy
Danke dir!

Sucher

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010,IN-2905

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Zugriff auf die Weboberfläche von InstarVision

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 2:37


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten