Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Hattori-Hanzō am So 13 Feb 2011 - 16:36

Hallo. Kann es sein, daß nach längerer Trennung von Strom die Konfiguration flöten geht? Und zwar dermaßen, daß man die Kamera nicht einmal mehr mit den Camera Tool findet, sondern erst einen Reset durchführen muss? Wenn ja - wie lange dauert das bis die Config ex geht und ist das überhaupt normal?

Hattori-Hanzō

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 13.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Jefferson am Mo 14 Feb 2011 - 18:24

Normal, "Ja".
Erklärung: Kondensator ( Dient als Batterie ) ist dieser leer, geht auf die Config Flöten.

Jefferson
Admin

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 25.10.10
Ort : Mittelfranken

http://www.www.instar-forum.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von martinfranz am Sa 19 Feb 2011 - 21:07

und was ist ein längerer Zeitraum ?

stunden?

tage ?

wochen ?

so prickelnd ist das aber auch nicht

steht das wo in der Anleitung ?
das ist ja extrem wichtig....

martinfranz

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 16.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Topfi am Do 24 Feb 2011 - 15:15

Darf ich diesen Thread mal hochholen? Mich interessiert das nämlich auch sehr, weil ich in solchem Fall die Leiter holen und die Kamera komplett demontieren muss. Ich habe keine 2905, sondern eine 3001 im Carport und zum Schutz vor Spritzwasser alle Anschlüsse zugeklebt. Wenn ich das nach einem Stromausfall jedesmal neu machen muss, wäre das nicht so prickelnd.

Wie lange hält die Konfiguration denn nun? Gibt es dafür denn keinen Flash-Speicher im Gerät?

Topfi

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 21.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von dietsch am Do 24 Feb 2011 - 17:19

Hallo Topfi,

Du kannst die Daten sichern und dann wieder laden.
Wie lande es dauert bist die Daten weg sind silent ? Porbiers aus. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß dietsch
avatar
dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von suedharzer am Do 24 Feb 2011 - 17:45

dietsch schrieb:... und dann wieder laden.
Das Problem ist aber dabei, daß Du dafür erst mal wieder eine LAN Verbindung brauchst. Crying or Very sad
Und das könnte in einigen Fällen mit ziemlich viel Aufwand verbunden sein.

gruss
avatar
suedharzer

Kamera-Modell Kamera-Modell : 3010

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 11.11.10
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von muck am Do 24 Feb 2011 - 17:54

Topfi schrieb:Wie lange hält die Konfiguration denn nun?
Ob es da einen Unterschied zwischen der 2905 und 3010 gibt, weiss ich nicht.
Meine 3010 hat auch nach 4 Wochen stromloser Zeit ihre Konfiguration nicht vergessen.

Gruss
Michael
avatar
muck

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010, 1x IN 2905

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 25.10.10
Alter : 63
Ort : 77830

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von dietsch am Do 24 Feb 2011 - 18:04

@ suedharzer,

Stimmt... Embarassed
Hatte ich nicht daran gedacht weil meine ja über Powerlan laufen.
Danke für den Hinweis.

Gruß dietsch

Ps.: werde mal eine Kamera für 8 Stunden vom Strom nehmen und sehen ob die Konfiguration weg ist. Länger wird ein Stromausfall nicht dauern, hoffe ich.
avatar
dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Topfi am Do 24 Feb 2011 - 20:05

Ja, genau das ist das Problem. Wenn das WLAN weg ist, hilft nur abmontieren und neu konfigurieren. Die 3010 habe ich im Innenbereiich und da auch schon mal über Nacht stromlos liegen lassen. Die 2905 scheint etwas anders aufgebaut zu sein, als die anderen Kameras. Und was die 3001 angeht, bin ich offensichtlich der einzige, der je eine gekauft hat. Very Happy Sehr robustes und vor allem sehr unauffälliges Teil, dem natürlich bei gleichem Preis wie die 3010 die PanTilt Funktion und der Lautsprecher fehlt.

Direkt das LAN-Kabel einstecken zu können habe ich übrigens aus gutem Grund verhindert, nicht nur wegen des Spritzwasserschutzes. Habt ihr schon mal daran gedacht, dass man an dieser möglicherweise frei zugänglichen Buchse freien Zugriff auf das gesamte Hausnetzwerk hat? What a Face Klar müßte man dazu auf die Leiter steigen, aber manchmal ist man auch 3 Wochen lang nicht zu Hause...

Leider kann man die LAN-Schnittstelle nicht deaktivieren.

Topfi

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 21.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von martinfranz am Do 24 Feb 2011 - 21:39

Hatte meine 2905 ca. 20 Std Stromlos und ohne LAN Kabel...

Sie behielt so lange schon mal die Config

Vielleicht könnte der Hersteller (Vertrieb) von von Instar mal was dazu sagen und uns diesbezüglich aufklären

martinfranz

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 16.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von muck am Do 24 Feb 2011 - 22:53

Topfi schrieb:Leider kann man die LAN-Schnittstelle nicht deaktivieren.
Kommt drauf an -
Wenn die cam an einem router hängt, kann man in selbigem entweder die IP oder die MAC Adresse sperren.

Gruss
Michael
avatar
muck

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010, 1x IN 2905

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 25.10.10
Alter : 63
Ort : 77830

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Topfi am Fr 25 Feb 2011 - 0:08

Das nützt nichts, da in der Kamera sowohl Mac als aich IP-Adresse für LAN und WLAN identisch sind.

Topfi

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 21.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von muck am Fr 25 Feb 2011 - 0:27

Topfi schrieb:Das nützt nichts, da in der Kamera sowohl Mac als aich IP-Adresse für LAN und WLAN identisch sind.
Vielleicht ist das in der 2905 so - ?
Für meine 3010 habe ich für LAN/WLAN unterschiedliche MAC-Adressen.

Gruss
Michael
avatar
muck

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010, 1x IN 2905

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 25.10.10
Alter : 63
Ort : 77830

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Topfi am Fr 25 Feb 2011 - 12:21

Ist es so? Dann hat die 3001 wohl auch 2 Mac-Adressen, die Elektronik unterscheidet sich ja kaum. Aber was würde das bringen?

Ich habe 2 Router, eine Fritzbox 3270 und einen Buffalo Dualband-Router. Bei beiden kann ich ein Netzwerkgerät anhand seiner Mac-Adresse entweder vom Internet oder vom WLAN aussperren. Aber wie will ich ein LAN-Gerät, das mittels einer Bridge (das ist unsere Kamera ja in diesem Falle), die wiederum eine erlaubte Mac-Adresse hat, irgendwie restriktieren? Abgesehen davon brächte ja ein angeschlossenes Laptop wiederum eine eigene oder gar eine gefakte Adresse mit...

Naja, zugegebenermaßen ist solch ein Angriff auf der Leiter ein pathologischer Fall, aber nicht ausgeschlossen.

Hoffentlich schimpft keiner wegen offT...

Topfi

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 21.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von dietsch am Fr 25 Feb 2011 - 13:15

Hi Topfi,

hast du überhaupt schon versucht über die Kamera ins Netzwerk zu kommen?, oder ist das eine Vermutung.
Topfi schrieb:Aber wie will ich ein LAN-Gerät, das mittels einer Bridge (das ist unsere Kamera ja in diesem Falle)
Mir ist auch nicht bekannt das die Kameras die "Bridge" Funktion unterstützen...
Instar schreibt in der Bedienungsanleitung:
Hinweis: Wenn Sie die Kamera direkt mit einem PC verbinden möchten, benötigen Sie in der Regel ein gekreuztes Netzwerkkabel, welches sich nicht im Lieferumfang der Kamera befindet.
Ich denke Internet oder Netzwerkzugriff über die Kamera klappt nicht.
Leider kann ich das nicht testen, weil alle meine Kameras in meiner Volliere fest verbaut sind.
Vieleicht hat jemand die Möglichkeit einen Versuchsaufbau zu machen. (muck?)
Solle es dann wirklich funktionieren über die Kamera ins Internet zu kommen, spendiere ich meinen Steinkäuzen einen Laptop, damit die auch mal googeln können Wink

Gruß dietsch
avatar
dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von muck am Fr 25 Feb 2011 - 13:45

dietsch schrieb:
hast du überhaupt schon versucht über die Kamera ins Netzwerk zu kommen?
Theoretisch ist das möglich, bedarf aber schon einiger krimineller Energie und einem nicht unerheblichem Hackerwissen. Zudem, auf eine Leiter steigen, Kabel und notebook anschliessen ..... wäre einem Hacker viel zu umständlich. Ein solcher würde sich mit z. B. wireshark einfacher versuchen in das WLAN Netz einzuhacken.
Hinweis: Wenn Sie die Kamera direkt mit einem PC verbinden möchten, benötigen Sie in der Regel ein gekreuztes Netzwerkkabel, welches sich nicht im Lieferumfang der Kamera befindet.
Das ist m. W. nach Schnee von gestern. Netzwerkkarten aus diesem Jahrhundert erkennen selbstständig, ob ein normales Patchkabel, oder ein cross over Kabel angeschlossen ist und können mit beiden umgehen.
Vieleicht hat jemand die Möglichkeit einen Versuchsaufbau zu machen. (muck?)
Ich bin zwar ein gnadenloser Tester - aber kein Hacker.

Gruss
Michael
avatar
muck

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010, 1x IN 2905

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 25.10.10
Alter : 63
Ort : 77830

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Topfi am Fr 25 Feb 2011 - 15:16

Ich bin jetzt immer davon ausgegangen, aber vielleicht ist das doch nicht gebrückt. Vielleicht sollte ich positiv denken... ;-)

Topfi

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 21.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit INSTAR-2905 - Konfiguration Weg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten