Bewegungsmelder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bewegungsmelder

Beitrag von chrillo am Mo 31 Jan 2011 - 12:19

Habe ein 155 Grad Objektiv in der Kamera um Hauseingang un d Umgebung zu beobachten, und das Problem, dass oftmals der Bewegungsmelder nicht anspringt, uns somit auch keine Mails sendet.

Ist der Bereich für die Bewegung nur in der Mitte des Bildes? Muss ich die Kamera direkt auf den Hausengang richten? Wie weit ist die Reichweite des Bewegungsmelders?

Zudem Habe ich das Problem, das ich mit den Tageseinstellungen (draussen/ Helligkeit 5/ Kontr. 4) in der Nacht mit Infrarot nichts sehen. Ich muss dann umschalten aud 50 HZ, Ganz Hell, höchster Kontrast.
Was dazu führt, das das Bild morgens zu hell ist, und ich wieder zurückstellen muss.
Dass kan ja auch nicht sein!?

Hat diesbezüglich jemand erfahrungen oder Tips!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

chrillo

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von suedharzer am Mo 31 Jan 2011 - 22:45

Hallo und auch ein Willkommen;

Zum Bewegungsmelder kann ich leider nichts sagen, aber zur Helligkeit
lies mal bitte hier:
-> klick mich <-

und auch hier:
-> klick mich auch <-

und trage Dich bitte hier mit ein:
-> noch mal klick <-

gruss
avatar
suedharzer

Kamera-Modell Kamera-Modell : 3010

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 11.11.10
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von GNAJUAB am Mo 31 Jan 2011 - 23:44

Hallo,

ich musste beim 155° Objektiv die Empfindlichkeit des Bewegungsmelders auch ganz hoch auf 8-10 stellen, auf dem Bild ändert sich ja auch nur wenig Bildinfo wenn z.B. die Haustür geöffnet wird (< 10% vom Bildinhalt), bei dieser Einstellung hatte ich bei Schneeflocken dann zudem Daueralarm.....
Ich habe mir mittlerweile als Kompromiss ein 88° Objektiv zugelegt, mit dem 155er hatte man zwar einen guten Rundumblick, Personen lassen sich aber besonders Nachts nicht mehr erkennen bzw. identifizieren weil die Auflösung bei dieser geringen Brennweite wohl doch etwas zu gering ist.

Günter

GNAJUAB

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von chrillo am Di 1 Feb 2011 - 0:18

Ich habe heute die Position der Kamera zum Eingang verändert, also näher an den Hauseingang ran. Am Tage konnte ich die Zuverlässigkeit somit verbessern. War vorher scheinbar einfach zu weit weg. Ich werde das die kommenden Tage beobachten und berichten.

Was die Einstellungen der Helligkeit bei Tag/ Nacht angeht, scheint es ja ein größtes Problem zu sein, welches schon in anderen Foren ausführlich diskutiert wird.
Hoffen wir,dass Instar dazu schnell eine Lösung bietet. Es kann ja nicht sein, dass man jeden morgen die Einstellungen ändern muß, um was zu erkennen.

chrillo

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von chrillo am Mi 2 Feb 2011 - 13:31

Also das mit dem Bewegungsmelder habe ich einigermaßen zufriedenstellend hinbekommen. War vorher scheinbar einfach zu weit weg.

Die Nachtsicht ist aber weiterhin fürn A....., wenn man nicht gewillt ist, jeden Morgen und Abend die Einstellungen in Punkto Helligkeit manuell anzupassen.

Ich werde versuchen mir mit einem Halogen Strahler mit Bewegungsmelder für die Nacht weitrzuhelfen, der bei Bewegung den Bereich ausleuchtet. Damit ist aber die Infrarot Technologie in der Kamere überflüssig....leider.

Fazit: Guter Preis, aber leider mit zu vielen Abstrichen in Punkto Qualität und Bedienbarkeit. Leider keine Alternative in diesem Preissegment auf dem Markt.

Ich werde mich damit zufriedengeben, und hoffen das Instar irgendwann noch einige Updates Parat hat......

chrillo

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von GNAJUAB am Mi 2 Feb 2011 - 23:13

Hallo,

ist der Kameramodus draußen (outdoor) gewählt? (ganz wichtig, mal Zeit zum einregulieren lassen)
In diesem Modus und Helligkeit 6 mit Kontrast 4 habe ich absolut keine Probleme mehr.
Wichtig ist noch, das natürlich keine Sonne (steht morgens z.Zt. sehr tief) in die Kamera leuchtet....
Ansonsten Belichtungsprobleme kenne ich nicht...... ich würde dann die Kamera mal einsenden und tauschen.

Günter

GNAJUAB

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von chrillo am Mi 2 Feb 2011 - 23:37

Also am Tage steht die Kamera auf "draußen", und der Rest Standard. Damit habe ich am Tage auch ein ganz gutes Bild. (siehe Foto) Nachts allerdings, sehe ich damit nur schwarz. Da ist auch von IR Beleuchtung nicht viel zu sehen. Ich bin mir ja bewusst, dass die IR Dioden nur die Mitte ausleuchten, und nicht den Bereich des Weitwinkelobjektives, aber selbst dass nicht.
Ich muss dann erst an der Helligkeit drehen um was zu sehen, was dazu führt, das das Bild morgens zu hell, also weiß ist.

Ich glaube nicht, dass die Kamera defekt ist, da dieses Problem im Forum massenweise beschrieben wird. ???????

chrillo

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von GNAJUAB am Do 3 Feb 2011 - 2:18

Kann es sein, dass die IR Beleuchtung nicht funktioniert?
Bei meiner Kamera hatte ich mit dem 155er Objektiv zwar keine optimale Ausleuchtung in den Randbereichen, aber in 10m Entfernung ist in der Bildmitte alles taghell gewesen.
Deine Kamera scheint defekt zu sein.

Günter

GNAJUAB

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von dietsch am Do 3 Feb 2011 - 2:44

Hallo chrillo,

Prüfe doch mal ob die IR-Led`s leuchten. Es kann sein das sich das Kabel gelöst hat oder der Lichtempfindliche Wiederstand defekt ist. Auf die Entfernung (schätze mal 6 m) solltest du wenigstens im Zentrum etwas sehen weil die IR`s mit 60° Objektiv ca. 15 m gut ausleuchten. Die Haustüre müsste erkennbar sein.
Mit einem Halogenstrahler ist es zwar hell, aber bis der Sensor reagiert ist das "Objekt" schon wieder weg und das Bild ist Überbelichtet.
Helligkeit 6, Kontrast 4 und "Draußen" sollten ausreichen.
Jede Erhöhung von Helligkeit und Kontrast führen zum "weißen Bild" am Morgen.
Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

Gruß dietsch
avatar
dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Bewegungsmelder

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten