Austausch des Standartobjetiv gegen das 12mm (36°) Objektiv

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Austausch des Standartobjetiv gegen das 12mm (36°) Objektiv

Beitrag von mc.joe am Fr 14 Jan 2011 - 19:53

Hallo,

ich habe das Thema als Antwort schonmal eingestellt, möchte es euch aber als eigenen Themenpunkt zeigen:

Austausch des Objektives gegen das 12mm Objektiv:

Es wurde gestern morgen bestellt und heute schon geliefert - einfach nur TOP!!!!!!!

Geliefert wurde das Objektiv nicht in einem Briefumschlag, nein in einem großzügigen Karton. Es wurden gleich zwei Objektive bestellt, eins für meinen Kollegen und eins für mich selbst. Das Objektiv selbst war nochmal in einem kleinen Karton in einer Schaumstoffeinlage verpackt und besitzt eine Schutzkappe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dem kleinen Karton war eine Beschreibung beigefügt, wie das Objektiv selbst auszutauschen ist. Die Beschreibung möchte ich euch nicht vorenthalten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Was mir gleich positiv aufgefallen ist, war der erste Satz der Anleitung:
"...dass der Einbau des Objektiv kein Verlust der Garantie mit sich bringt."
Wie in der Beschreibung ist erst der Fokusring von der Kamera zu lösen und das "Standart"-Objektiv vorsichtig herauszudrücken.
Gesagt, getan - altes Objetiv raus, neues Objektiv rein - Fokusring wieder aufgedreht - dann Bild wieder scharf stellen -fertig!!!

Dh. also, wenn ich das Objektiv wieder tauschen möchte, muss ich zuvor erst das andere aus der Halterung herausdrücken. Nicht gerade eine gute Lösung, da hätte man diesen Fokusring nochmals mitliefern können, das würde den Austausch beiweitem leichter gestalten.

Nun aber zum Ergebnis:

Bild der Kamera mit Standart-Objektiv:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild der Kamera mit 12mm (36°) Objektiv:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also hier ist doch deutlich ein Unterschied zu sehen.
Das Bild ist jetzt "näher" aber das Sichtfeld/der Ausschnitt an für sich ist kleiner geworden.

Gut, an der Schärfeneinstellung muss ich noch arbeiten, aber das ist leider nicht ganz so einfach, da die Kamera auf dem Speicher steht und ich dort kein WLan habe. Ich müsste mir erst ein Crossover-Kabel besorgen, damit ich mein Laptop direkt anschließen kann und so die Schärfe nachjustieren kann. Aber vorerst soll mir das so reichen.

Fazit:
Für gut 20 Euro kann man ganz einfach das Objektiv selbst tauschen und das ohne Werkzeug und handwerklichem Geschick. Man könnte den Wechsel des Objetives noch einfacher gestalten, wenn dieses mit dem Fokusring geliefert werden würde. Aber so geht es auch. Der Austausch der Objektive wird in einer Anleitung bebildert und detailliert dargestellt. Auch die schnelle Lieferung und die Verpackung spricht für sich! Die Investition hat sich in meinen Augen gelohnt!!

Gruß
der Jo
avatar
mc.joe

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 17.12.10
Ort : Hessen

http://jo-webcam.funny-friends.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten