Wie Sicher sind eigentlich diese WLAN-Kameras?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie Sicher sind eigentlich diese WLAN-Kameras?

Beitrag von dietsch am Fr 24 Dez 2010 - 2:23

Wie Sicher sind eigentlich diese WLAN-Kameras?
Das man WLAN mit relativ geringen Mitteln lahmlegen kann, sollte ja bekannt sein.
Aber wie sieht es mit unerwünschten Zugriff auf die Kameras aus? Bei Akte 2010 wurde berichtet das selbst normale Webcams mit etwas Fachwissen zu knacken sind.
Bei mir spielt das keine Rolle, denn ich veröffentliche ja meine Bilder und Live Streams.
Aber einige werden diese Kameras zur " Beobachtung oder Überwachung " von privaten Bereichen einsetzen, die nicht unbedingt für "den Nachbarn" , oder für "Spanner" gedacht sind.
Ist es möglich, Zugriff über WLAN auf die Kameras zu bekommen?, und wie kann man das verhindern? Denn Sicherheit geht vor.....
Diese Frage stelle ich nicht weil ich betroffen bin, sondern weil immer wieder Überwachungs-Szenarien im Forum beschrieben werden. (Kinderzimmer, Wohnzimmer , Firmen usw..)
Verschiedene Personengruppen "könnten" durch Zugriff auf die Kamera/s auch Vorteile erlangen...
Diese Frage betrifft nicht nur INSTAR, sondern auch andere WLAN Kamera Hersteller, denn nicht jeder Kamera Nutzer denkt daran, was mit seinen Bildern und Live Streams im Netz passiert.
Ich bin leider nicht der "Fachmann" für diese Frage, also gebe ich sie ans Forum weiter.

dietsch
avatar
dietsch

Kamera-Modell Kamera-Modell : 2 x IN-3010 - 2 x IN-2905

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 57
Ort : Niedersachsen, geboren in Bayern

http://www.projekt-steinkauz.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie Sicher sind eigentlich diese WLAN-Kameras?

Beitrag von Jefferson am Fr 24 Dez 2010 - 13:07

Verhindern kannst du es genaugenommen noch nicht mal mit einem LAN Kabel...
Aber um dich etwas Aufzuklären:
Das WPA2 Athentifizierungsverfahren ist bereits Geknackt, auch wenn man bestimmte Vorraussetzungen dafür erfüllen muss... Genaueres möchte ich hier nicht Veröffentlichen, da es ScriptKiddys nicht noch leichter gemacht werden sollte.
Fakt ist: Egal ob WLAN oder LAN, wenn ich es darauf ansetze, finde ich einen Weg, egal wie und als Normaluser ( "Nicht Nerds" ) kannst du dich davor auch nicht schützen.
ScriptKiddys und solche welche, die lediglich Programme Downloaden, sich damit auch noch selbst Kompromittieren, und auf "Starte den Hack" klicken, haben im Regelfall eh keine Chance... Von daher:

Frohe Weihnachten und Besinnliche Feiertage santa

Achja und PS:
Wieso sollte ich den Aufwand betreiben, z.B: zu dir zu Fahren, dein WLAN "Hacken" wenn ich dir einfach ne EMail Schicken müsste
und ich damit sogar noch mehr hab, ausser Zugriff auf dein WLAN und ggf. auf die Cam?... Macht keinen Sinn oder? Razz

Jefferson
Admin

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 25.10.10
Ort : Mittelfranken

http://www.www.instar-forum.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wie Sicher sind eigentlich diese WLAN-Kameras?

Beitrag von mc.joe am Fr 24 Dez 2010 - 16:00

Jefferson schrieb:Verhindern kannst du es genaugenommen noch nicht mal mit einem LAN Kabel...

...dem kann ich mich nur Anschließen. Wenn jemand unbeding ins fremde Netz kommen will, dann schafft er das auch.
Wir als "Otto-Normal-Verbraucher" sollten auf jedenfall die bestmögliche Verschlüsselung verwenden.
Was wir ebenfalls beachten sollten, dass wir den eingetragenen Schlüssel auch in gewissen Abständen ändern.
Mehr kann man mit den üblichen "Bordmitteln" nicht erreichen.

Schöne Weihnachten santa

Gruß
Jo
avatar
mc.joe

Kamera-Modell Kamera-Modell : IN-3010

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 17.12.10
Ort : Hessen

http://jo-webcam.funny-friends.net

Nach oben Nach unten

Re: Wie Sicher sind eigentlich diese WLAN-Kameras?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten